Archiv der Kategorie: bis 2 Stunden wandern

Wandern & Rodeln: Ottenalm im Kaiserwinkl

Es ist sicher zehn Jahre her, seit ich das letzte Mal auf der Ottenalm war. Auch damals war es im Winter und wir hatten die Schlitten dabei. Warum so lange nicht? Ich kann es nicht mit Sicherheit sagen, frage mich aber in der Rückschau tatsächlich, warum ich nicht öfter hier bin. Wandern & Rodeln: Ottenalm im Kaiserwinkl weiterlesen

Elba: Wanderung am Capo d’Enfola nach La Nave

Die kurze Wanderung über das Capo d’Enfola zur kleinen vorgelagerten Insel „La Nave“ gehört wohl zu den Klassikern auf Elba – alleine ist man hier nur außerhalb der Saison am frühen Morgen. Vom Parkplatz zwischen Insel und Halbinsel geht es zunächst eine Forststraße in Serpentinen hinauf. Der Weg ist einfach und ohne Schwierigkeiten zu gehen. Elba: Wanderung am Capo d’Enfola nach La Nave weiterlesen

Kurze Wanderung durch die Gießenbachklamm

Heute wird ein richtig heißer Sommertag und ich habe Lust mich ein wenig zu bewegen. Aber auch nicht zu viel… Und schwimmen geht noch nicht. Wasser sollte trotzdem in der Nähe sein. Was liegt da näher, als der Vorderen Gießenbachklamm einen Besuch abzustatten? Uns so wenigsten die Beine mal ein bisschen in das kühle Nass zu halten? Kurze Wanderung durch die Gießenbachklamm weiterlesen

Winter-Wander-Spaziergang im Valepptal und Pfanngraben

Es soll ein schöner Wintertag mit Sonne werden – zumindest oben in den Bergen. Also checke ich kurz die Webcams und für den Spitzingsee. Hier sieht es gut aus. Was könnte man machen? Vielleicht auf die Obere Firstalm oder die Brecherspitz? Noch vor der Anfahrt überlegen wir uns, dass es eigentlich nur ein ausgedehnter Spaziergang werden soll. Natürlich möglichst in der Sonne und am Spitzingsee. Nach etwas Überlegung entscheiden wir uns für das Valepptal. Winter-Wander-Spaziergang im Valepptal und Pfanngraben weiterlesen

Wandern: Tegernseer Höhenweg

Der Tegernseer Höhenweg ist eine nette Unternehmung, wenn nicht gar so viel Zeit ist, in den hohen Bergen gerade so viel Schnee liegt, dass noch keine Schneeschuh-Tour möglich ist und auch an Rodeln noch nicht zu denken ist. Die Wanderung führt uns in leichtem auf und ab an einem Westhang oberhalb des Tegernseer und gewährt dabei herrliche Ausblicke auf den See und die umliegenden Berge. Außerdem kann man eine Menge Touren mit dem Tegernseer Höhenweg kombinieren – so zum Beispiel die Wanderung über Gindelalmschneid und Neureuth. Und das Beste: Am Ende wartet ein kühles Bier im Tegernseer Bräustüberl.  Wandern: Tegernseer Höhenweg weiterlesen