Schlagwort-Archive: Chiemgauer Berge

Zu Fuß an die Côte d’Azur – Bergbrunch auf der Sonnenalm

Die Wettervorhersage könnte nicht schlechter sein für unser Unterfangen. Wir wollen zum Bergbrunch mit dem Thema „Côte d’Azur“ auf die Sonnenalm an der Kampenwand wandern. Am Parkplatz angekommen, sieht das Wetter aber durchaus akzeptabel aus. Zwar kein strahlender Sonnenschein und auch der Himmel ist grau verhangen, aber immerhin regnet es nicht. Zu Fuß an die Côte d’Azur – Bergbrunch auf der Sonnenalm weiterlesen

Wanderung auf das Kranzhorn von Windshausen

Unentschlossen stehe ich vor dem Gatter im Weidezaun an der Kitzbichleralm unterhalb des Kranzhorn. Nur 225,6 Meter trennen mich von der Forststraße, die mich wieder zurück nach Windshausen führt. Das runde Schild mit dem rotem Rand und einem Fahrrad in der Mitte hatte ich schon von weiter entfernt gesehen. Ohne darüber nachzudenken, dass der Weg auch für mich als Wanderer gesperrt sein könnte, bin ich weitergegangen. Kurz darauf konnte ich dann auch den Hinweis „Betreten verboten!“, noch ein wenig näher „Weide für Muttertiere“ und schließlich erkenne ich auch den Hinweis „Eigentümer übernimmt keine Haftung!“. Wanderung auf das Kranzhorn von Windshausen weiterlesen

Wandern: Spitzstein von der Goglalm

Der Spitzstein als südlicher Nachbar des Kranzhorn ist mir wegen seiner schroffen Felsen vor allem bei meinen Mountainbike-Touren auf das Feichteck aufgefallen. Seitdem stand für mich fest, dass ich diesen Berg ausprobieren muss. In diesem Jahr habe ich die Wanderung endlich gemacht. Durch die Hohe Lage der Goglalm sind zum Gipfel auch nicht viele Höhenmeter zu überwinden. Trotz seiner 1600 Metern eignet sich der Spitzstein dadurch für eine kurze Wanderung. Weiterlesen