Schlagwort-Archive: Elba

Mit dem Kajak auf Elba – Paddeln von Enfola nach Portoferraio

Endlich hat der Wind aufgehört und unsere erste Paddeltour im Kajak auf Elba von Enfola nach Portoferraio kann losgehen. Bei schönstem Wetter setzen wir unsere Kajaks morgens am östlichen Strand von Enfola ein, die Umrundung des Capo d’Enfola sparen wir uns für den Rückweg auf – falls dann noch Kraft ist. Mit dem Kajak auf Elba – Paddeln von Enfola nach Portoferraio weiterlesen

Elba: Wanderung am Capo d’Enfola nach La Nave

Die kurze Wanderung über das Capo d’Enfola zur kleinen vorgelagerten Insel „La Nave“ gehört wohl zu den Klassikern auf Elba – alleine ist man hier nur außerhalb der Saison am frühen Morgen. Vom Parkplatz zwischen Insel und Halbinsel geht es zunächst eine Forststraße in Serpentinen hinauf. Der Weg ist einfach und ohne Schwierigkeiten zu gehen. Elba: Wanderung am Capo d’Enfola nach La Nave weiterlesen

Elba: Wanderung auf den Monte Mar di Capanne und den Monte Castello

Das Gipfelkreuz begleitet uns seit Tagen. Wir sind auf einem Campingplatz bei Porto Azzurro und immer wenn man den Blick in’s Landesinnere schweifen lässt, bleibt man unweigerlich am diesem riesigen Metallkreuz auf dem Monte Mar di Capanne hängen. Im Wanderführer Elba von Rother gibt es auch eine Tour dorthin. Keine Frage, dass wir das ausprobieren müssen – auch wenn es eine schwarze Tour ist. Elba: Wanderung auf den Monte Mar di Capanne und den Monte Castello weiterlesen

Elba: Wanderung von Enfola nach Biodola

Eine Sackgasse. Mitten auf dem Forstweg im Nirgendwo steht ein riesiges, stählernes Tor und versperrt uns den Weg. Es soll wohl keine Runde werden heute, aber bevor wir uns auf den Rückweg machen und damit Wege beschreiten, die wir schon kennen, legen wir frustriert erst einmal eine kleine Pause ein. Wir befinden uns auf dem Rückweg von Biodola. Aber ich fange von vorne an.

Im Rother Wanderführer für Elba ist uns eine Tour sofort in’s Auge gesprungen: Bei Biodola gibt es einen Tunnel, der durch die Felsküste geschlagen wurde und offen für Wanderer ist. Dahinter befinden sich einsame Strände, die man nur zu Fuß oder mit dem Boot erreicht. Keine Frage, dass wir uns das ansehen müssen. Elba: Wanderung von Enfola nach Biodola weiterlesen