Schlagwort-Archive: Karwendel

Paddeln durch bayerisch Kanada: Isar von Krün bis Sylvensteinspeicher

Der Himmel verdunkelt sich, Wolkentürme bauen sich auf. Ich befinde mich im Kajak auf der Isar, mitten im Karwendel und ein Gewitter befindet sich im Anmarsch. Ein kurzer Blick auf das GPS – ich schätze, dass ich noch etwa zwanzig Minuten bis zur Ausstiegsstelle an der Geschiebesperre vor dem Sylvensteinspeicher habe. Dort steht mein Fahrrad, das mich zurück zu meinem Ausgangspunkt in Krün bringen wird. Ich lege mich mächtig in’s Zeug, um schnell weg vom Wasser zu kommen. Bevor es richtig losgeht. Der Genuss ist jetzt vorbei, ich habe keinen Blick mehr für die Landschaft, die auch bayerisch Kanada genannt wird. Paddeln durch bayerisch Kanada: Isar von Krün bis Sylvensteinspeicher weiterlesen

Sylvensteinspeicher und Walchenklamm

Die Walchen fließt in den östlichen Arm des Sylvensteinspeichers. Nach einigen Fotos die ich gesehen hatte, handelt es sich dabei nicht, wie bei der Isar im westlichen Arm um ein breites Flussbett im Kies, sondern vielmehr um eine Klamm, die man vom See aus sogar ein Stück mit dem Tourenkajak hinauf paddeln kann – zumindest, wenn der Seepegel hoch genug ist. Das sieht nach einem Highlight aus und scheint zu den Dingen zu gehören, die man mal gemacht haben muss. Sylvensteinspeicher und Walchenklamm weiterlesen

Blütenwanderung im Karwendel: Jägersteig und Staffelgraben

Im Karwendel lässt es sich wunderschön wandern und wenn man weiß wo, gibt es auch herrliche Blüten und Blumen zu bestaunen. So zum Beispiel den Frauenschuh, eine Orchideenart, die nur ganz selten vorkommt, streng geschützt ist und eine interessante Blütenform hat. Um sie zu finden, muss man allerdings wissen wo man suchen muss. Steile und kaum betretene Pfade, teilweise wegloses Gelände führen uns zu den Frauenschuhen und wieder zurück zum Ausgangspunkt. Orientierung in weglosem Gelände, der Umgang mit Karte und Kompass sowie Trittsicherheit und Ausdauer sind für diese Wanderung auf jeden Fall erforderlich. Blütenwanderung im Karwendel: Jägersteig und Staffelgraben weiterlesen

Schneeschuh-Wanderung: 2 Tage im winterlichen Karwendel

[singlepic id=125 w=320 h=240 float=left]Früh morgens stehe ich auf. Meine Sachen habe ich schon am Vorabend gepackt. Unter anderem zwei Schlafsäcke, meine dicke Isomatte und vor allem jede Menge Fotoausrüstung. Im Dunklen gehe ich zum Auto und befreie es vom Schnee, der immer noch fällt. Es ist kalt und ich friere. Dann fahre ich zu Michael zum Frühstück und zur Lagebesprechung. Schneeschuh-Wanderung: 2 Tage im winterlichen Karwendel weiterlesen